Download Bankverhalten in Kreditbeziehungen by Achim Machauer (auth.) PDF

By Achim Machauer (auth.)

Aufgrund zunehmender Konkurrenz im Kreditgeschäft sind Banken gezwungen, eine durchgehend risikoadäquate Konditionenpolitik zu verfolgen. Die Entwicklung ausgefeilter Risikomanagementsysteme wird deshalb auch in diesem Bereich stark vorangetrieben. Achim Machauer untersucht das Verhalten von Banken im Kreditgeschäft mit mittelständischen Unternehmen anhand eines Datensatzes, der Kreditbeziehungen von fünf deutschen Großbanken beinhaltet. Im Vordergrund der Untersuchung steht die examine des Zusammenhangs zwischen dem Kreditnehmerrisiko und den vereinbarten Kreditkonditionen sowie dem Kreditvergabeverhalten. Das Kreditnehmerrisiko wird anhand eines Meta-Ratingsystems gemessen.

Show description

Read Online or Download Bankverhalten in Kreditbeziehungen PDF

Best german_9 books

Spannungsoptische Untersuchungen an idealisierten Modellen von geschichtetem Holz

1. 1 Holz als Konstruktionswerkstoff Holz ist als ältester Bau-und Werkstoff bis heute unentbehrlich geblieben. In den letzten Jahren wurden ihm durch die Fertigbauweise und den Leimbau neue An­ wendungsgebiete erschlossen, bei denen guy sich um sparsamere Bemessung be­ müht. Sein günstiges Verhältnis von Zugfestigkeit zu Rohdichte, die Reißlänge*, läßt Holz für viele Anwendungen im Leichtbau geeignet erscheinen.

Fördern im Mathematikunterricht der Primarstufe

Der Umgang mit Lernschwierigkeiten und Lernschwächen stellt eine der großen Herausforderungen für den Mathematikunterricht aller Schulstufen dar. Dieser kann zum einen mit zusätzlichen Fördermaßnahmen (schulisch oder außerschulisch) begegnet werden, zum anderen ist aber wichtig, dass bereits innerhalb des regulären Mathematikunterrichts eine geeignete und gezielte Förderung erfolgt.

Erfolgreiche Markendifferenzierung: Strategie und Praxis professioneller Markenprofilierung

Immer mehr Produkte, mehr Medien, mehr Werbeimpulse – Kunden von heute sehen sich mit einer schier unüberschaubaren Flut an Informationen konfrontiert. In diesem Umfeld können nur Unternehmen punkten, die es schaffen, ihre Marke klar vom Wettbewerb abzuheben und einzigartig im Kopf der Verbraucher zu verankern.

Additional resources for Bankverhalten in Kreditbeziehungen

Example text

Die Zugeho- rigkeit zu einer anderen Rating-Klasse bedeutet eine andere Erwartung beziiglich des Ausfallrisikos eines Kreditnehmers. In der Kreditpraxis kommt diese explizite Einbeziehung der Risikoanpassungsmoglichkeit in nachfolgender Kreditvertrăge flir Zugestăndnisse bei Kreditvertrăge nicht vor. Jedoch kann die Bank bei Abschlu/3 versuchen, eine Anpassung vorzunehmen, und einen Ausgleich Altvertrăgen zu schaffen. 3 Nachverhandlungen nach Kiindigung(sdrohung) Nachverhandlungen konnen auch aufgrund emer im urspriinglichen Vertrag festgelegten Kiindigungsmoglichkeit einer Vertragspartei erzwungen werden.

Allerdings spielt das Kreditnehmerrisiko ftir den Teil eines Kreditbetrages, der mit werthaltigen Sicherheiten unterlegt ist, keine Rolle. Dementsprechend zahlt ein Kreditnehmer auch nur auf den unbesicherten Teil eine Risikoprămie. 86 Aus diesen Uberlegungen folgt auch, daB ein Kreditnehmer, der zu einer schlechteren Risikoklasse gehort, und der flir einen sonst vergleichbaren Kredit den gleichen nominalen Zins vereinbaren will wie ein Kreditnehmer mit geringerem Risiko, einen hOheren Umfang an Si- 81 82 83 84 85 86 Eine solche Verteilung der Gelder kiinnte auch durch die Anleger selbst erfolgen.

14 mer wieder ein aktuelles Bild von der Kreditnehmersituation und von ihrem Kreditengagement zu machen, um entstandene Informationsasymmetrien abzubauen und adliquat zu reagieren. 2 Informelle Uberwachung Kreditiiberwachung findet zunlichst durch einen nicht an formelle Erfordemisse gebundenen Kontakt des Firmenkundenbetreuers einer Bank mit dem Kreditnehmer stat!. Durch Gesprliche mit dem Kunden, durch Betriebsbesichtigungen, aber auch durch Dritte erhălt dieser so- genannte "weiche Informationen", die erste Hinweise auf eventuelle Ănderungen der Kreditnehmerqualităt oder auf ein Fehlverhalten seitens des Kreditnehmers geben.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 13 votes