Download Apollonios Dyskolos. Über das Pronomen. Einführung, Text, by Apollonios Dyskolos, Philipp Brandenburg (Hrsg.) PDF

By Apollonios Dyskolos, Philipp Brandenburg (Hrsg.)

Show description

Read Online or Download Apollonios Dyskolos. Über das Pronomen. Einführung, Text, Übersetzung und Erläuterung: Einführung, Text, Übersetzung und Erläuterungen PDF

Similar linguistics books

The Origin of Speech (Oxford Studies in the Evolution of Language, Volume 10)

This publication explores the beginning and evolution of speech. The human speech procedure is in a league of its personal within the animal country and its ownership dwarfs so much different evolutionary achievements. in the course of each moment of speech we unconsciously use approximately 225 specified muscle activities. to enquire the evolutionary origins of this prodigious skill, Peter MacNeilage attracts on paintings in linguistics, cognitive technology, evolutionary biology, and animal behaviour.

Language Acquisition and Language Socialization: Ecological Perspectives (Advances in Applied Linguistics Series)

This is often an exceptional selection of papers by means of most sensible students in more than a few disciplines who shed stimulating, complementary insights into the social, cognitive and semiotic frameworks that form either the purchase of language, and the structure of soc

Rethinking Instructional Supervision: Notes On Its Language And Culture (New Prospects, No 1)

This article is topical the world over in learning the position, services and effectiveness of the university/college manager within the over-seeing and coaching of the newbie instructor for the school room. this can be really major for these international locations introducing teacher-mentor schemes which immediately lessen the activity of the HEI manager.

A Grammar of Egyptian Aramaic

This updated grammar of Egyptian Aramaic of the center of the 1st millennium BCE is intended to exchange P. Leander's grammar of 1928, but additionally has a considerable part on syntax, which used to be completely missing in Leander's grammar. The grammar is predicated on a far better volume of texts than is the case with Leander's grammar, but additionally on an variation of texts incorporating a private clean learn of them as provided in Porten and Yardeni's Textbook of Aramaic Texts from Ancien Egypt (1986).

Additional info for Apollonios Dyskolos. Über das Pronomen. Einführung, Text, Übersetzung und Erläuterung: Einführung, Text, Übersetzung und Erläuterungen

Sample text

Umfangreiche Passagen) erhalten sind. " ) In der Periodeneinteilung folge ich im Wesentlichen LATACZ (1979, 197 = 1994, 644) mit der Ausnahme, daß ich seine von ca. Chr. Chr. reichende »Übertragungs- und Anpassungsperiode« in Kaiserzeit (30. -Ende 3. Jh. ) und Byzantinische Zeit aufspalte (cf. TAYLOR 1986, 176). 25 Apollonios Dyskolos >Über das Pronomen< Perioden und Traditionsstränge der antiken Linguistik Griechische Philosophie Griechische Grammatik Römische Grammatik KLASSISCHE PERIODE Piaton (427-348/7) Aristoteles (384-322) Theodektes v.

Wort< <-» 3. συλλαβή >Silbe< 4. στοιχεΐον >Buchstabe< inhaltlich 1. λόγος >Satz< 2. νοητόν >Bedeutung< Da Apollonios auf der formalen Seite vier Ebenen unterscheidet, auf der inhaltlichen aber nur zwei, hinken die Vergleiche der inhaltlichen mit den formalen Ebenen ein wenig. Einerseits wird gesagt, daß das νοητόν gewissermaßen ein στοιχεΐον des λόγος sei. Hier wird der Aufbau des λόγος aus νοητά mit der Bildung von Silben aus Buchstaben veglichen. Andererseits wird der Aufbau des λόγος aus νοητά mit der Bildung der λέξις aus σύλλαβοι, also eines Wortes aus Silben verglichen.

Formteil (49,8-113,16) Die Liste der pronominalen Wortformen ist ihrerseits in zwei Teile gegliedert. Der erste enthält die Formen der Personal- und Demonstrativpronomina (49,8-101,5) einschließlich der Reflexivpronomina und der zweite die der Possessivpronomina (101,6113,16). In der Hierarchie der Kategorien, nach der die Formen geordnet werden, steht der Numerus höher als der Kasus und der Kasus höher als die Person. Dadurch stehen sämtliche drei Personen eines jeden einzelnen Kasus und Numerus nebeneinander.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 31 votes