Download Analytische Literaturwissenschaft by Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (auth.), Peter Finke, PDF

By Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (auth.), Peter Finke, Siegfried J. Schmidt (eds.)

Im Spektrum literaturwissenschaftlicher Forschungsansätze erscheinen seit einigen Jahren Konzepte, die sich nicht an hermeneutischen, sondern an ana­ lytischen Philosophien orientieren, Konzepte, die in einen sich langsam ab­ zeichnenden Rahmen einer "Analytischen Literaturwissenschaft" geordnet wer­ den können. was once eine solche "Analytische Literaturwissenschaft" ist, was once sie leisten kann und sollte, ist das Thema dcr Beiträge dieses Bandes. An dieser Stelle möchten wir all denen danken, die am Zustandekommen dieses Bandes mitgewirkt haben. Wir danken dem Bielefelder Zentrum für interdiszi­ plinäre Forschung (ZiF) und seinen Mitarbeitern für die Ausrichtung eines Symposions "Analytische Literaturwissenschaft" vom 1. bis 3.12.1980, das zum Ausgangspunkt dieses Bandes wurde. Wir danken allen Teilnehmern dieses Symposions, insbesondere jenen, deren dortiger Beitrag nicht in diesen Band aufgenommen werden konnte, unter ihnen besonders Jens Ihwe (Amsterdam). Den Beiträgern dieses Bandes danken wir für ihre bereitwillige und konstruktive Mitarbeit, auch dafür, daß alle die Verzögerungen bei der Gesamtherstellung mit Geduld ertragen haben. Sämtliche Beiträge werden hier zum ersten Mal veröffentlicht. Dank für ihre Hilfe schulden wir auch Monika Rieboldt (Bielefeld) und vor allem Monika Traut (Siegen), die die Druckvorlagen dieses Buches mit be­ währter Zuverlässigkeit geschrieben hat. Dem Verlag Vieweg schließlich dan­ ken wir für die verständnisvolle Zusammenarbeit.

Show description

Read or Download Analytische Literaturwissenschaft PDF

Best german_9 books

Spannungsoptische Untersuchungen an idealisierten Modellen von geschichtetem Holz

1. 1 Holz als Konstruktionswerkstoff Holz ist als ältester Bau-und Werkstoff bis heute unentbehrlich geblieben. In den letzten Jahren wurden ihm durch die Fertigbauweise und den Leimbau neue An­ wendungsgebiete erschlossen, bei denen guy sich um sparsamere Bemessung be­ müht. Sein günstiges Verhältnis von Zugfestigkeit zu Rohdichte, die Reißlänge*, läßt Holz für viele Anwendungen im Leichtbau geeignet erscheinen.

Fördern im Mathematikunterricht der Primarstufe

Der Umgang mit Lernschwierigkeiten und Lernschwächen stellt eine der großen Herausforderungen für den Mathematikunterricht aller Schulstufen dar. Dieser kann zum einen mit zusätzlichen Fördermaßnahmen (schulisch oder außerschulisch) begegnet werden, zum anderen ist aber wichtig, dass bereits innerhalb des regulären Mathematikunterrichts eine geeignete und gezielte Förderung erfolgt.

Erfolgreiche Markendifferenzierung: Strategie und Praxis professioneller Markenprofilierung

Immer mehr Produkte, mehr Medien, mehr Werbeimpulse – Kunden von heute sehen sich mit einer schier unüberschaubaren Flut an Informationen konfrontiert. In diesem Umfeld können nur Unternehmen punkten, die es schaffen, ihre Marke klar vom Wettbewerb abzuheben und einzigartig im Kopf der Verbraucher zu verankern.

Additional resources for Analytische Literaturwissenschaft

Sample text

Dies freilich geschieht in diesem Beispieltyp nur zum expliziter Weise, zum größeren Teil implizit. B. die Fundamentalentscheidung den Defiziten der induktiven Korpuslinguistik gerechtfertigt; auch die Be- deutung für eine deduktive Methodik getroffen und mit des Kriteriums der empirischen Adäquatheit in der Grammatiktheorie wird explizit behandelt und dieses Kriterium damit als Konstruktionskrite- rium eingeführt. Weniger explizit bis vollständig unbehandelt bleiben sehr viele andere Teile des gesamten Systems forschungsleitender Rahmenbedingungen, stik, allgemeinere die sierungen wie speziellere, etwa der Theoriebegriff in der Lingui- Frage ihrer potentiellen Vollständigkeit, die Rolle von Idealiin der generativen Sprach- und Grammatiktheorie oder deren An- - schluß an zelnen unterschiedliche, 30 - empirische Untersuchungen.

Die gleiche Form der Selbstthematisierung zieht sich auch durch weitere Kapitel die 118), des Buches. Sie bleibt dort freilich, bis auf wenige Ausnahmen (etwa Reflexionen auf die Ungleichförmigkeit von Oberflächenstrukturen (S. die Unterscheidung von Typen grammatischer Strukturen, die ausdrück- lich noch einmal an die rationalistische Tradition der Selbstthematisierung - 24 ~ anknüpft (5. ) oder elnlge grundsätzliche Überlegungen zum Verhältnis von Syntax und Semantik (5. )), zumeist implizit.

4. Konstruktive linguistik und Konstruktive literaturwissenschaft Wenn die These richtig ist, daß der Selbstthematisierung einer Wissenschaft eine konstruktive Kraft innewohnen kann - seltener im Bereich historischer Fragestellungen, ist, daß dürftig häufiger im systematischen Bereich - und wenn es richtig diese Konstruktivität in unterschiedlichem Grade explikationsbeist - weniger bei relativ schwächeren Paradigmawechseln, mehr bei umfassenderen und tiefergehenden -, dann stellt sich die Frage, ob es nicht möglich ist, zunutze zu sich diesen Zusammenhang für die Innovation von Disziplinen machen.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 44 votes